Hyaluronsäure in der Ästhetischen Medizin zur Faltenunterspritzung in Berlin

Faltentherapiekonzepte und Faltenunterspritzung - Vorbemerkung zur Behandlung in unserer Praxis für Ästhetische Medzin

Glatte und faltenfreie Haut sind Zeichen von Jugendlichkeit und Attraktivität und verbunden mit einer Vielzahl weiterer angenehmer Assoziationen. Mit zunehmendem Alter bilden sich Falten und Altersflecken, die zwar Merkmale natürlicher Alterung sind, uns aber müde und traurig wirken lassen - obwohl wir es gar nicht sind!
Heutzutage kann man diesen Alterszeichen mit modernsten Methoden entgegenwirken und das ganz unblutig: ohne Skalpell, ohne Narkose und ohne Narben. Die moderne Injektionstherapie bietet Ihnen eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verlangsamung und Korrektur natürlicher Alterungsprozesse bei Mimischen Falten mit Botulinumtoxion A sowie biologische, vollständig resorbierbare Füllmaterialien (Hyaluron-Filler) bei der Behandlung vertikaler Falten (= senkrecht, durch die Schwerkraft bedingt). Diese, durch Volumenverlust und Umverteilung bedingten, Veränderungen, z.B. bei den Nasolabialfalten, Marionettenfalten, Lippenfältchen oder Wangenfalten eignen sich hervorragend für Hyaluron-Filler. 

 


 

Was ist Hyaluronsäure eigentlich?

Hyaluronsäure (oder Hyaluron-Filler bzw. Hyaluronan- nach neuer Nomenklatur) ist eine gelartige Substanz, die als natürlicher Feuchtigkeitsspeicher z.B. in den Gelenken, im Auge und vor allem in der Haut vorkommt. Die in der Ästhetischen Medizin und im Anti-Aging-Bereich verwendeten Hyalurone werden biotechnologisch hergestellt und sind mit der körpereigenen Substanz nahezu identisch. Der kleine Unterschied der sog.  Quervernetzung erklärt den länger anhaltenden Effekt der Hyalurone von bis zu 12 oder mehr Monaten bei der Faltenunterspritzung. Die von uns u.a. verwendeten Produkte wie Restylane™, Juvederm™, Hyabel™ sind unterschiedlich stark wasserbindende Substanzen aus körperidentischem, nicht-tierischem und damit gut verträglichem Material, die als Gel ohne Testinjektion (zum Ausschluss einer Allergie) sofort angewendet werden können. Mit den Hyaluronen lassen sich auch Konturen modellieren (z.B. Wange oder Kinn) oder man kann den Lippen durch eine Volumenauffüllung mehr Ausdruck verleihen. Auch zur Handverjüngung sind Hyaluronsäurepräparate geeignet.  Die Produkte unterscheiden sich durch die Partikelgröße, den Grad der Vernetzung und damit auch in der Viskosität.

 


 

Wie lange hält der Effekt im Durchschitt an?

Viskösere und langsam abbauende Hyaluron-Filler werden auf Knochenebene verwendet, hier kann man mit einer Haltbarkeit von bis zu 12 Monaten (und mehr) rechnen. Frischt man die Behandlung auf, braucht es meist weniger Hyaluronsäure. Der durchschnittliche Patient kommt ca. zwei Mal im Jahr, um seine Behandlung erneuern zu lassen, aber auch mit einer einmaligen Behandlung pro Jahr kann man bereits sehr erfreuliche Ergebnisse erzielen.

Faltenunterspritzung Berlin Hyaluron Filler FaltenbehandlungDie Behandlung mit Hyaluronsäure in unserer Praxis in Berlin führt zu einem augenblicklichen Resultat, die Eingriffszeit selbst dauert nur ca. 10 Minuten. Die Injektion ist etwas unangenehm, aber nicht sehr schmerzhaft. Während der Behandlung wird das kristallklare Gel der Hyaluronsäure mit einer sehr dünnen Nadel in winzigen Mengen unter die Haut gespritzt. Das Gel verleiht der Haut direkt nach der Injektion ein natürliches Volumen und glättet die Falten. 

Nach der Injektion können gewisse behandlungsbedingte Reaktionen wie Schwellungen, Rötung, Schmerzen, Jucken, Verfärbung und Empfindlichkeit an der Behandlungsstelle auftreten. Solche Reaktionen verschwinden in der Regel von selbst nach 1-2 Tagen. Andere Begleiterscheinungen sind sehr selten. Nur bei etwa einem von 2000 behandelten Patienten sind Reaktionen mutmasslich allergischer Art festgestellt worden, sie bestanden aus Schwellungen im Behandlungsbereich. Ebenfalls sehr selten können eine Rötung, eine Überempfindlichkeit der Haut und noch seltener akne-artige Hautunregelmässigkeiten auftreten. Diese Reaktionen können mit einer Verzögerung von 2-4 Wochen sichtbar werden. Nach weiteren 2 Wochen klingen diese fast immer von selbst ab.

Die Wirkung der Hyaluronsäure ist länger anhaltend (als der Botulinumtoxin A-Effekt), aber auch nicht permanent. Wie lange das Ergebnis einer Behandlung andauert, ist sehr individuell und hängt von vielen Faktoren wie Alter, Hauttyp, Lebensgewohnheiten (Nikotin? Alkohol? "Sonnenanbeter"?) und Muskelaktivität im Gesicht ab.

Die meisten Patienten entscheiden sich für eine Auffrischung ca. 6-12 Monate nach der ersten Falten- oder Gesichtskorrektur. Bei einer Behandlung der Lippen ist eine Auffrischung in der Regel nach 6 Monaten erforderlich. Die Injektionen mit Hyaluronsäure lassen sich beliebig oft wiederholen. Hyaluronsäure wird in oftmals in Kombination mit Botulinumtoxin verwendet. Hierdurch ist die Haltbarkeit des Ergebnisses wesentlich länger und nicht selten werden Nachbehandlungen erst nach 1-2 Jahren nötig.

Weitere Informationen auf unserer Webseite zum Thema: Botoxbehandlung Berlin

 


 

Hyaluron - zum Volumenaufbau in unserer Praxis in Berlin 

Hyaluronsäure (Hyaluron) wird auch für den Volumenaufbau der Wangen und Jochbeine im Mittelgesicht und um die Augenpartien verwendet. Im Bereich des Mundes können sanfte Lippenvergrößerung oder Lippenmodelling Unterschiede ausgleichen. Auch bei Alterungsprozessen an der Hand können Filler die Unebenheiten und Furchen der Handrücken wieder ausgleichen und auffüllen. Sehnen und Venen erscheinen nicht mehr prominent und verraten so das wahre Alter. Und schließlich sorgen sog. Skin-Boosterbehandlungen rasch für eine schöne Revitalisierung  im Mittelgesicht, am Hals oder anderswo.

Aufhalten können wir die Alterungsprozesse nicht, aber wir können einiges tun, um sie zu verlangsamen, um besser auszusehen und uns besser zu fühlen. Dabei werden Sie bei uns keine „mimiklosen“ Gesichter und „Schlauchboot-Lippen“ sehen. Wir wollen, dass Sie nach der Behandlung jünger, erholter und frischer aussehen, aber auf gar keinen Fall übertrieben aufgespritzt oder künstlich.